Feuerwehr

Mit der Gemeindefusion per 01. Januar 2021 wurden die Feuerwehren von Bauen und Seedorf zusammengeführt.

Mit der Gemeindefusion per 01. Januar 2021 wurden die Feuerwehren von Bauen und Seedorf zusammengeführt.

Der Bestand der zusammengeführten Feuerwehr Seedorf beläuft sich auf ca. 80 AdF (Angehörige der Feuerwehr). Das Kommando bilden 8 Offiziere und 6 Unteroffiziere, die gemeinsam die Verantwortung der Feuerwehr übernehmen und auch die Proben gestalten und leiten. Die Mannschaft ist in drei Gruppen eingeteilt. Jeder Adf ist an einem Alarmsystem angeschlossen, über welches er im Ernstfall alarmiert werden kann.

 

Das Kommando der Feuerwehr Seedorf
Hptm Iwan Albert, Kommandant
Tel. 041 870 91 61, 078 667 28 34

Oblt Marcel Gnos, 1. Vizekommandant
Tel. 041 880 29 46, 078 889 95 88

Oblt Bernhard Riesen, 2. Vizekommandant
Tel. 041 870 19 25, 079 448 53 13

 

Proben und Einsätze
Die Feuerwehr Seedorf führt regelmässig, übers ganze Jahr verteilt, Proben durch, um für den Ernstfall gerüstet zu sein. Es werden Mannschafts- und Kaderproben durchgeführt. Der Atemschutz, die Maschinisten des TLF (Tanklöschfahrzeug) und die TLF-Fahrer leisten zusätzliche Proben. Je nach Dienstgrad und Einteilung leistet ein AdF bis zu 30 Proben jährlich. In den letzten Jahren mussten vor allem bei Unwetterschäden und Brandfällen, aber auch bei Öl- und Strassenunfällen Einsätze geleistet werden.

 

Material und Einsatzfahrzeuge
Die Feuerwehr Seedorf verfügt seit 2016 über ein neues, top ausgerüstetes Tanklöschfahrzeug der Marke Rosenbauer. Seit 2005 steht auch ein Atemschutzfahrzeug im Einsatz, welches gleichzeitig als Mannschafts- und Zugfahrzeug eingesetzt werden kann. Im Ortsteil Bauen steht zudem ein Transportfahrzeug sowie genügend Material für den Ersteinsatz zur Verfügung. Dem seit 1977 bestehenden Atemschutz stehen 12 moderne Atemschutzgeräte zur Verfügung. Die Feuerwehr ist auch dank der guten Infrastruktur (Feuerwehrlokale in Seedorf und Bauen) zweckmässig und effizient ausgerüstet, um alle kleineren und grösseren Ereignisse bewältigen zu können. Seit 2010 besteht eine Vereinbarung zwecks gemeindeübergreifender Zusammenarbeit mit den Feuerwehren der Gemeinden Seedorf, Isenthal und Attinghausen.

 

Feuerwehrkommission
Die Feuerwehrkommission ist das Bindeglied zwischen Feuerwehrkommando und der Gemeindebehörde. Die Kommission wird durch ein Mitglied des Gemeinderates präsidiert. Der Kommission gehören weiter an: ein Vertreter der Baukommission, der Kommandant der Feuerwehr, die beiden Vizekommandanten sowie der Präsident des Feuerwehrvereins.

 

Feuerwehrverein
Dem Vorstand des Feuerwehrverein gehören an:

Präsident: Bernhard Riesen, Obere Feldgasse 13, 6462 Seedorf (Tel. 079 448 53 13)
Vizepräsident: Thomas Stadler
Kassier: Konrad Kempf
Aktuar: Peter Gerig
Beisitzer: Markus Schuler
sowie der Kdt, Iwan Albert und der Vizekdt, Marcel Gnos, mit beratender Stimme.

 

Der Feuerwehrverein wurde im Jahre 1925 gegründet. Im Jahre 1978 konnte eine eigene Vereinsfahne angeschafft werden, auf der die Schutzpatronin der Feuerwehr, die hl. Agatha, die schützende Hand über die Feuerwehrleute ausstreckt. Der Feuerwehrverein koordiniert und leitet zusammen mit dem Kommando die Generalversammlung. Der Verein organisiert Familienabende, Ausflüge mit den Aktiven und Ehrenmitgliedern, Lottomatchs und Jassmeisterschaften. Bis zu 300 Mannstunden werden pro Jahr für den Park- und Ordnungsdienst bei öffentlichen Anlässen in der Gemeinde investiert.

 

Weitere Infos auf feuerwehr-seedorf.ch

Verwaltung